SCENARMEDIZIN

 

Das SCENAR ist ein Therapiegerät, das über Hautkontakt die Schmerzen an den betroffenen Stellen lindern und Blockaden lösen kann. Hauptindikationen sind alle Formen von Schmerzzuständen des Muskel- und Skelettsystems, einschliesslich der Gelenke. SCENAR ist eine Technologie, die einen direkten Einfluss auf den Körper nimmt.

Diese Selbst Kontrollierte Energo Neuro Adaptive Regulation arbeitet mit bidirektionalen Impulsen und ist dadurch Bio-Feedback gesteuert. Hierdurch wird der Körper in seiner Selbstregulation stimuliert. Durch ständige Haut- und Gewebewiderstandsmessungen werden die Therapieimpulse individuell der jeweiligen Körpersituation angepasst. Der Einfluss auf das vegetative Nervensystem und damit auf die körpereigenen Anpassungs- und Regulationsvorgänge stärken die Abwehrkräfte und zeigen dem Körper einen Weg zur Selbstheilung auf. Ziel der Therapie ist eine rasche Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung.

Das Scenar Expert sowie der PhysioKey kommt bei Patienten aller Altersgruppen mit unterschiedlichsten Beschwerdebildern zum Einsatz.

Die Therapie ist immer genau auf Sie und Ihre derzeitigen Schmerzen abgestimmt. Je genauer Sie beschreiben können, welche Probleme in Ihrem Körper vorliegen, desto besser werden die Behandlungsmöglichkeiten und somit die Ergebnisse sein. Durch Streichen über die Haut oder durch punktuelles Messen zeigt mir Ihr Körper meist deutlich und genau, wo der Behandlungszugang für Ihre Beschwerde ist. Genau so angenehm erfolgt dann auch die Behandlung für Sie.

Während SCENAR mit Ihrem Körper kommuniziert, laufen bio-physikalische und bio-chemische Regulierungsprozesse ab. Sie spüren diese Prozesse als Kribbeln oder Pieken.

In Ihrem Körper geschieht jedoch vielmehr: Über zwei Elektroden werden körperähnliche energetische Impulse erzeugt. Auf diese Impulse antwortet Ihr Körper und die Reaktion wird von dem Scenar-Gerät aufgenommen und ausgewertet. Ist der erste Impuls – bildlich gesprochen - wie eine Art Frage zu verstehen, so ist der darauf folgende Scenar-Impuls bereits an die Antwort aus dem Körper angepasst. Ihr Körper antwortet, indem er Informationen über sich mitteilt. So finde ich, als geschulter Therapeut, zusammen mit SCENAR die Stelle, an der ein Behandlungsbedarf entsteht und Ihr Körper die Behandlung auch erwünscht.

Mit verschiedenen Einstellungsvarianten und Techniken werde ich dort die Behandlung durchführen. Dabei nimmt SCENAR Einfluss auf das vegetative Nervensystem und damit auf die körpereigenen Anpassungs- und Regulationsvorgänge mit dem Ziel, die Abwehrkräfte zu stärken und dem Körper den Weg zur Selbstheilung zu zeigen.

 
 

 
IMG_9642.jpg
 

Anwendungsgebiete

Die SCENAR Therapie kann bei akuten und chronischen Erkrankungen und in jedem Stadium einer Erkrankung eingesetzt werden. Sehr gute Erfolge lassen sich im Bereich des Bewegungsapparates feststellen. Das heisst, alle Arten von Schmerzen in den Gelenken, wie Schulter, Tennis-sowie Golferarm, Ellenbogen, Hüften und Knie. Bemerkenswerte Ergebnisse lassen sich auch an der Wirbelsäule sowie am Nacken und Kreuz erzielen. Was die Menschen zusehens mehr plagen sind generelle abdominelle Probleme wie z.B. Reizdarm, sowie des Urogenitaltrakts. Hierfür ergeben sich mit der SCENAR Medizin erstaunliche Ergebnisse.

 
 
 
Bildschirmfoto 2018-07-01 um 22.30.26.png

Meinungen

Die Erfahrungen zeigen, dass die Dauer der vorbestehenden Störungen für den möglichen Therapieerfolg nicht bedeutsam ist. Es können auch seit Jahren bestehende Schmerzen und funktionelle Störungen bereits innerhalb  der ersten Therapiesitzungen deutlich verbessert werden.

Dr.med.Dipl.Ing.G.Raetzel, in CoMed 03/07

Ein Kraftsportler (47 Jahre) mit mehreren nationalen Erfolgen litt seit einem Skiunfall an Schulterbeschwerden, die zu Defiziten in der Leistung führten. Massnahmen verschiedener ärztlicher und auch physiotherapeutischer Interventionen brachten keine Linderung. Dieser Zustand erstreckte sich über einen Zeitraum von drei Jahren. Im Rahmen der Behandlung mit Scenar konnten in nur sechs Behandlungen die Beschwerden vollständig beseitigt werden. Eine Prüfung der Nachhaltigkeit erfolgte fünf Wochen später. Trotz hoher Trainingsintensität war der Sportler weiterhin beschwerdefrei.

Dr.D.Lazik, Uni Potsdam, in BM, 2006

Ein häufiges Krankeitsbild in der allgemeinmedizinischen Praxis ist der Spannungskopfschmerz. Schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen können auch bei Kindern die verspannten Muskelgruppen in wenigen Minuten durch lokales Ausstreichen mit dem Gerät gelockert und Schmerzfreiheit erzielt werden.

Dr.med.Ulrich Scherer

„Neben Schmerzsymptomen sind Organstörungen und Funktionsstörungen Indikationen für den Einsatz von Scenar. Dabei verblüfft der häufig beobachtete rasche Eintritt der Besserung oder Ausheilung. Vorallem in der Traumatologie sind die Erfolge beeindruckend.“

Ch.W. Engelbert, Arzt, in BM 34.Jg., 1, 2005

 
IMG_9843.JPG

SCENAR USER

Athleten und Mannschaften die SCENAR nutzen :

  • RC EXPRESS RACING GROSSBRITANNIEN
  • Mücke Motorsport
  • Österreichische Fussball-Bundesliga
  • Mannschaften der deutschen Fussball Bundesliga
  • Spieler von Juventus Turin
  • Deutscher Olympiakader der Ringer (Athen 2004)
  • Weltmeisterin im Armwrestling
  • Deutsche Bobmannschaft der Frauen (Turin 2006)
  • Der Olympiastützpunkt für Kraftsport derUniversität Potsdam
  • Olympiamannschaften Rudern
  • Handballbundesliga Damen
  • ÖSV Kader der Damen