KINESIOTAPING

Die Kinesio Taping-Methode ist eine Taping-Technik, die den natürlichen Heilungsprozess des Körpers unterstützt und gleichzeitig Muskeln und Gelenke unterstützt und stabilisiert, ohne den Bewegungsumfang des Körpers einzuschränken. Latex-frei und tagelang tragbar, Kinesio Tape ist sicher für pädiatrische bis geriatrische Bevölkerungsgruppen und behandelt erfolgreich eine Vielzahl von orthopädischen, neuromuskulären, neurologischen und anderen Erkrankungen. Die Kinesio Taping-Methode ist eine therapeutische Taping-Technik, die Ihrem Patienten nicht nur die Unterstützung bietet, die er sucht, sondern auch den betroffenen Zustand rehabilitiert. Durch gezieltes Ansprechen verschiedener Rezeptoren im somatosensorischen System lindert Kinesio Tape Schmerzen und erleichtert die Lymphdrainage durch mikroskopisches Anheben der Haut. Dieser Lifting-Effekt bildet Windungen in der Haut, wodurch der interstitielle Raum vergrößert wird und eine Verringerung der Entzündung der betroffenen Bereiche ermöglicht wird.

Es hat nachweislich positive physiologische Wirkungen auf Haut, Lymph- und Kreislaufsystem, Faszien, Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke. Es kann in Verbindung mit einer Vielzahl anderer Behandlungen und Modalitäten verwendet werden und ist während der rehabilitativen und chronischen Phasen bei einer Verletzung wirksam und wird auch für vorbeugende Massnahmen verwendet.

 
 
IMG_9887.JPG
 
IMG_9514.jpg
IMG_0038.jpg
IMG_9934.jpg